Darmsanierung:

für mehr Wohlbefinden

Nicht nur bei Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist eine Darmsanierung angezeigt, sondern auch um einfach mal dem Körper eine Entlastung zu gönnen.
Wie es bereits seit langer Zeit in vielen Kulturen als Fastenzeit praktiziert wird, so gibt es Varianten, die sich auch über einen kürzeren Zeitraum in den Alltag integrieren lassen.

Hier kommt es wieder auf die individuelle Lösung an, da jeder Mensch eine andere Ausgangsposition hat.

Im Rahmen der Ernährungsberatung bin ich bestrebt, für jeden Menschen die richtige Form der Ernährung zu finden. Es gibt nicht DAS Patentrezept und DIE richtige Ernährung. Vielmehr bestimmen

die Ausgangsposition, Ziele und Möglichkeiten des Einzelnen unser Vorgehen.
Der Darm spielt eine zentrale Rolle - mittlerweile wissen wir darüber auch in den Bereichen Neurologie (Stichwort: Bauchhirn) und Immunologie (Sitz eines Teils des Immunsystems) viel mehr.

In meiner über 20jährigen Laufbahn erstaunt es mich immer wieder, welche unglaublichen Effekte eine Ernährungsumstellung bringen kann!